Ich bin Jahrgang 1936, studierte Jus und trat nach meiner Promotion in den Dienst der NÖ. Landesregierung. Am Ende meiner Berufslaufbahn leitete ich die Verkehrsabteilung. Ich bin verheiratet, habe vier Kinder und derzeit vier Enkelkinder. 1986 besuchte ich durch 2 Jahre die theologischen Kurse und wurde am 16. Jänner 1988 von Bischof Florian Kuntner zum ständigen Diakon von St. Othmar geweiht.

Klerus
Mag. P. Dariusz Schutzki CR
Bischofsvikar

Unser Pfarrer Mag. Dariusz Schutzki wurde am 19.April.1964 in Koscierzyna bei Danzig in Polen geboren und dort getauft. Dort hat er auch die Grundschule und das Gymnasium absolviert. Danach trat er in den Orden der Resurrektionisten ein. Das philosophisch-theologische Studium in Krakau hat er mit Studien in Rom (1985/86) auf der gregorianischen Universität erweitert und mit der Diplomarbeit abgeschlossen. Am 19.Mai 1990 wurde er in Krakau zum Priester geweiht und gleich danach zum Kaplan in St. Othmar berufen.

Am 19.Oktober 1997 wurde er als Pfarrer in Prellenkirchen und Deutsch Haslau (NÖ) eingesetzt.

Seit September 2003 ist Pfarrer Schutzki wieder in St. Othmar tätig.

Mit dem 1.November 2005 wurde Pfarrer Schutzki von Kardinal Christoph Schönborn zum Dechanten für den dritten Bezirk ernannt (die Pfarrgemeinde St.Othmar hatte damit erstmals seit ihrer Gründung einen Dechanten) und im Jahr 2010 in diesem Amt bestätigt.

Am 17. März 2011 wurde Pater Dariusz Schutzki von Kardinal Schönborn als Bischofsvikar bestellt. Im September 2011 wird er sein neues Amt antreten, möchte aber St. Othmar weiterhin als Pfarrer betreuen.

Diakon Dr. Heinrich Danczul