Jim Clements (geb. 1983) vertont ein altes Baskische Volkslied, dass die Verkündigung Gabriels an Maria besingt.

Die Musik ist bedächtig, getragen, fast mystisch. Aber ist es nicht das Geheimnisvolle, das uns abhandengekommen ist?

Das Geheimnis ist nicht das, was wir nicht verstehen. Das Geheimnis ist das, in dem wir Ge-HEIM-nis sind und haben: der Ort, die Situation, in der wir Heimat und Geborgenheit finden.

Maria wird hineingenommen in das Geheimnis Gottes, indem er sie durch den Engel Gabriel anspricht: „Sei gegüßt“! Ihr Leben selbst wird zum Geheimnis und zur Heimat für ihren Sohn Jesus.

Advent kann auch die Suche nach dem Geheimnis sein. Wir brauchen das Geheimnis. Es ist nicht das Großartige, das Reißerische, zu dem alle gleich „Toll“ sagen. Ein Geheimnis muss gesucht und gelebt werden…

 

Gott, unser Vater,

wir bereiten uns in diesen Tagen darauf vor,

die Menschwerdung deines Sohnes würdig zu feiern.

Lass unser Gebet zu dir dringen

und segne unser Bemühen,

damit unser Leben sich erneuert

und die ursprüngliche Reinheit wiedergewinnt.

Darum bitten wir durch Jesus Christus. Amen.