Die Masken kommen in die Kiche

Maskieren heißt, sich in andere hineinversetzen
Maskieren heißt, sein Inneres anders verpacken
Maskieren heißt, die Mitmenschen anders wahrnehmen
Maskieren heißt, genauer hinsehen – und hinhören
Maskieren macht Freude

Lauter christliche Dinge, die im Gottesdienst ihren Platz haben dürfen.
In dieser Form zumindest einmal im Jahr.

Lassen sie sich überraschen.

Kommen Sie mit Ihren Kindern am 24. Februar um 10 Uhr verkleidet in die Kirche,
zu einem etwas anderen Gottesdienst! –  Gestaltet wird er vom Kinderchor.

Genuss und Spaß gibt es dann anschließend bei einem ver-rückten Pfarrcafé!