Flohmarkt

Zweimal im Jahr gibt es im Othmarsaal einen Flohmarkt, auf dem es alle möglichen Dinge zu kaufen gibt: Kleidung (sortierte, gereinigte Qualität – Damen, Herren, Kinder), elektronische Geräte, Spiele, Bücher, CDs, Schmuck, Krimskrams, Kleinmöbel, Sportartikel, Antiquitäten, Stoffe, Bettwäsche, Schuhe und vieles mehr.

Alle „Flöhe“, all jene Dinge, die sie nicht mehr benötigen, die nur mehr im Weg herumstehen oder die sie gerne spenden möchten, können in der Woche davor in der Zeit von

Mo. – Do. von 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr  in den Othmarsaal gebracht werden.

Die so zum Verkauf gelangten Waren werden von Mitarbeitern der Pfarre gereinigt, sortiert, repariert und für den Verkauf aufbereitet.

Der Verkauf ist am:

Sa. von 14:00 – 18:00 Uhr und am So. von 09:00 – 15:00 Uhr

Neben dem vielfältigen Verkaufsangebot gibt es während des gesamten Flohmarktes auch ein reichhaltiges Angebot an hausgemachten Mehlspeisen, Würstl und diversen Snacks und natürlich einer großen Auswahl an Getränken.
Der Erlös des Flohmarktes kommt der Pfarre zugute.

Die restlichen Flohmarktsachen können nicht aufbewahrt werden. Sie werden aber auch nicht entsorgt, sondern an die Hilfsorganisationen „Hilfsprojekte für Osteuropa“ und an das „Rote Kreuz“ weitergegeben.

 

Der Flohmarkt findet zweimal im Jahr statt.


Nächster Termin:

20. und  21. Oktober 2018

Eventuelle Rückfragen an:

 

3 + 13 =

Othmarsaal