Totenmesse

Die Feier der Totenmesse ist eine wichtige Form des Abschiednehmens in der katholischen Kirche. Die Messe dient dem Gedenken an den Verstorbenen und ehrt sein Leben. Gleichzeitig soll für das Seelenheil des Verstorbenen gebetet werden. Die Messe ist ein Moment der Abschiednahme der Familie nach dem Tod eines Angehörigen.

Diese findet jeweils am ersten Samstag des Monats um 8 Uhr in unserer Pfarrkirche statt.

Im Anschluss an diese Messe sind alle zum Frühstück im Josefssaal eingeladen, welches mit viel Liebe vorbereitet wird.

„Ihr, die ihr mich so geliebt habt, seht nicht auf das Leben, das ich beendet habe, sondern auf das, welches ich beginne.“ (Heiliger Augustinus)

Kontakt:

Pfarre St. Othmar unter den Weißgerbern,
Kolonitzplatz 1, 1030 Wien
Pfarrsekretariat:
Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr und Do. 16:00-19:00 Uhr
Tel:  01/713 71 16 Fax: 01/718 15 23

e-mail: st.othmar@utanet.at