Weißgerber Adventmarkt

Der Weißgerber Adventmarkt ist besonders heimelig und stimmungsvoll und hebt sich durch sein Angebot an handgemachten Produkten wohltuend von anderen Adventmärkten ab. Der Punsch duftet über den Kolonitzplatz und lockt zu einem stressfreien Rundgang, um das vielfältige Angebot zu betrachten. Kaum jemand geht mit leeren Händen wieder nach Hause. Ob es nun Kunsthandwerkliches aus Holz, Ton, Wachs oder Stoff und Wolle, erlesener Schmuck oder diverse Advent – und Weihnachtsgestecke sind, die in den hübsch dekorierten Hütten angeboten werden, oder aber hausgemachte Weihnachtsbäckerei, Deftiges von unseren Bauern, Süßes von unsern Imkern, diverse Salze, Öle und Düfte von unseren Kräuterfeen oder Glühwein, Punsch oder anderes Hochgeistiges – jeder findet etwas Passendes.

Die Vielfalt wird auch noch dadurch unterstrichen, dass verschiedenste Produkte aus aller Herren Länder angeboten werden und dass das Warenangebot in den Ständen oftmals wechselt. Daher lohnt es sich, öfter als nur einmal zu kommen und die besondere Atmosphäre dieses kleinen Marktes unter einem der höchsten Kirchturme Wiens zu genießen.

Der Weißgerber Adventmarkt wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Pfarre St. Othmar organisiert und betreut. Der Reinerlös wird für unser Schulprojekt   ECUADOR 2007   und verschiedene karitative Projekte in Wien verwendet.

Zusätzlich zu unserem großen Warenangebot bieten wir ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Blasmusik und weihnachtlichen Chören.

Eröffnung:

am  Sa. 2. Dezember 2017

mit der Adventkranzsegnung um 17 Uhr

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag        17:00 bis 21:00 Uhr
Sonn- und Feiertage        11:00 bis 21:00 Uhr