Info JuMi-Lager 2022

Info JuMi-Lager 2022

Das Sommerlager findet von 9. Juli – 16. Juli 2022 statt.

Liebe Kinder!

Sehr geehrte Eltern!

Die Jungschar, Jugend und die Ministranten der Pfarre St.Othmar veranstalten dieses Jahr in der zweiten Sommerferien-Woche 2022 ein Sommerlager.

Wir werden die zweite Woche der Sommerferien gemeinsam in Sankt Johann im Pongau, „Jugendhotel Schlosshof“, Liechtensteinklammstraße 142, verbringen und die dortige Gegend für viele Aktivitäten, Gruppenspiele und Ausflüge nutzen.

Es erwartet uns eine geballte Ladung spannender sportlicher Aktivitäten und ein top modern und komfortabel ausgestattetes Jugendhotel in St.Johann im Pongau im Salzburger Land.Neu erbaut und auf Erholung suchende Kinder und Jugendliche abgestimmt, so präsentiert sich das Jugendhotel Schlosshof in schönster Lage, umgeben von ländlicher Natur. Das Jugendhotel Schlosshof befindet sich ca. 2,5 km außerhalb des Stadtzentrums St.Johann im Pongau, direkt an der Sohle des Salzachtales.

Im hauseigenen Natur-Badesee haben die jugendlichen Gäste die Möglichkeit, sich an heißen Sommertagen zu erfrischen und auszutoben, oder einfach in der großzügigen Liegefläche oder im SeeCafé die Seele baumeln zu lassen. Angrenzend an den See befinden sich sowohl der Beach-Volleyball Platz, ein Soccerplatz, ein Fußballplatz, eine Trampolinanlage sowie auch ein Tischtennis-Tisch wo man sich spannende Matches liefern kann.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bietet der Schlosshof ausreichend Platz für Innenaktivitäten wie Spielrunden oder kreative Aktivitäten. Eine multifunktionale Turn- und Eventhalle mit eigenem TrampolinPark auf 740m2. Die Halle kann für jeden Verwendungszweck adaptiert und konfiguriert werden. Egal ob Fußball, Volleyball, Basketball, Hallenspiele oder auch Events aller Art. Hard Facts: 2 Badminton Plätze, 1 Fußball Platz, 1 Basketball Platz, 1 Volleyball Platz oder alternativ ca. 200 Sitzplätze inkl. Beamer und Leinwand.

Der Preis beträgt € 333,- und beinhaltet 1 Woche Vollpension, Reisekosten, Programm, sowie sämtliche Ausflugs- und Eintrittskosten.

Für Fragen steht ihnen unser Team persönlich, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Richard Thierer – 0660/9130344; thierer@me.com oder
Christine Löffler – 0676/9740502; loefflerc@yahoo.com

Mit freundlichen Grüßen Richard Thierer& Team

Eventuelle Rückfragen an:

 

15 + 14 =

Jugenhotel Schlosshof

………noch vor kurzer Zeit unvorstellbar!!!

………noch vor kurzer Zeit unvorstellbar!!!

Krieg in Europa!

Krieg in der Ukraine!

………noch vor kurzer Zeit unvorstellbar!!!

Tausende sind auf der Flucht. Die Menschen, vor allem Frauen und Kinder, fliehen in die Nachbarländer.

Dort angekommen, werden sie mit dem Notwendigsten versorgt.

Und genau dort soll die Hilfe der Caritas ankommen.

So können unnötige Fahrten verhindert und die Wirtschaft der Nachbarländer gestärkt werden. Der Einkauf von Hilfsgütern mittels Spenden vorort ist sicher am Sinnvollsten.

Mit Hilfe der Finanzkammer der Erzdiözese Wien wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

IBAN:AT78 1919 0001 3602 6950

Zahlungsreferenz: 3722401205 Ukraine Hilfe

Wir bitten Sie bei allen Überweisungen die oben genannte Zahlungsreferenz anzugeben.

 

 

Jeder Krieg hinterlässt die Welt schlechter, als er sie vorgefunden hat.

Krieg ist ein Versagen der Politik und der Menschheit, eine beschämende Kapitulation, eine Niederlage gegenüber den Mächten des Bösen.

 

(Papst Franziskus)

 

PFARRGEMEINDERATSWAHLEN 2022

PFARRGEMEINDERATSWAHLEN 2022

Am Sonntag, dem 20. März 2022, fand die Pfarrgemeinderatswahl in unserer Pfarre statt.
7 Mitglieder wurden in den Pfarrgemeinderat gewählt.

 

Hier die Ergebnisse

 

Am Sonntag, dem 20. März 2022, findet die Pfarrgemeinderatswahl statt.
In unserer Pfarre sind 7 Mitglieder in den Pfarrgemeinderat zu wählen.

Wahlberechtigt sind alle Katholikinnen und Katholiken,


die vor dem diözesanen Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben oder davor das
Sakrament der Firmung bereits empfangen haben;


am Wahltag einen Wohnsitz im Pfarrgebiet haben oder regelmäßig am Leben der
Pfarre teilnehmen (ist von der Wahlkommission festzustellen).


Kinder vor Erreichung der Wahlberechtigung haben eine Stimme. Das Stimmrecht
wird von den Erziehungsberechtigten ausgeübt. Die Erziehungsberechtigten vereinbaren,
wer das Stimmrecht für
das Kind ausübt.


Zur Wahl stellen sich 14 Kandidatinnen und Kandidaten, über die Informationen auf der
Aushangtafel und auf der Pfarr-Website (Download/Pfarrblätter Oktober 2021 Februar
2022) zu finden sind.


Wahlzeiten

Sonntag, 20. März 2022, 08:30 bis 13:00 Uhr

Termin für Personen, die am Wahltag verhindert sind:

Samstag, 19. März 2022, 19:00 bis 20:30 Uhr


Wahlort

Pfarre St. Othmar unter den Weißgerbern, Josefsaal, Kolonitzplatz 1, 1030 Wien


Briefwahl

Es besteht auch die Möglichkeit, per Briefwahl an der Pfarrgemeinderatswahl
teilzunehmen.

bis 13.03.2022 Anforderung der Briefwahlunterlagen

persönlich in der Pfarrkanzlei, per Post, per E-Mail
(office@st-othmar.at)
notwendige Angaben: Name, Adresse

Stimmrecht für ein Kind: Name Kind, Name Erziehungsberechtigte/r


bis 18.03.2022 Einlangen der retournierten Wahlunterlagen
per Post

bis 20.03.2022, Einlangen der retournierten Wahlunterlagen

13:00 Uhr Einwurf Pfarr-Briefkasten; persönliche Abgabe im Wahllokal


Geben Sie mit Ihrer Teilnahme an der Wahl den Kandidatinnen und Kandidaten ein
kräftiges Zeichen der Unterstützung und der Öffentlichkeit dadurch

ein sichtbares Zeichen der Lebendigkeit der Pfarre.

 

Wahlvorstand der Pfarre St. Othmar unter den Weißgerbern
Reinhard Bödenauer Angelika Jurin Maria Todes Josef Waiß (Vorsitzender)

KINDER FÜR KINDER

KINDER FÜR KINDER

KINDER FÜR KINDER

Die Kinder der DeLa Sale Schule

unterstützen unser Schulprojekt in

ECUADOR

Die Schüler und Schülerinnen des Schulvereins De La Salle Währing, haben durch viele kleine schulische Aktivitäten von Advent 2020 bis Advent 2021 insgesamt 2500 Euro an Spenden gesammelt, die sie auch heuer wieder dem Bischofsvikar Dariusz Schutzki für die Schule in Petro Carbo in Ecuador übergeben haben.

Wir freuen uns, mit dieser Kleinigkeit den Schüler und Schülerinnen in Petro Carbo

eine kleine Freude bereiten zu können. 

Susanne Hischenhuber, im Namen des gesamten Teams
der De La Salle Schule in der Schopenhauerstraße

FIRMUNG 2022

FIRMUNG 2022

Liebe zukünftige Firmkandidatin, lieber zukünftiger Firmkandidat!

Dieses Jahr hältst Du die Einladung zur Firmvorbereitung in Händen!

 

In Wien ist es üblich, dass die Jugendlichen in dem Jahr, in dem sie 14 werden, das Sakrament der Firmung empfangen. In diesem Sakrament empfängst Du den Geist Gottes, der Dich auf Deinem weiteren Weg begleiten und Dir beim Erwachsenwerden helfen wird. 

In der Firmvorbereitung geht es darum, die Kirche in Theorie und Praxis besser kennenzulernen.

Wir werden uns wöchentlich zu Firmstunden treffen, um über Deine Fragen rund um den Glauben zu sprechen, und aktiv am Leben der Pfarre teilnehmen. So wollen wir auch untereinander zu einer Gemeinschaft heranwachsen.

 

Anmeldung

Wenn Du Dich für die Firmung entscheidest, komm zu einem der Anmeldetermine in die
Pfarre St. Othmar unter den Weißgerbern, Kolonitzplatz 1, 1030 Wien (Tel: 713 71 16). 

Donnerstag, 23. September 2021 von 18-19 Uhr

Donnerstag, 30. September 2021 von 18-19 Uhr 

Bei der Anmeldung ist jeweils unser Herr Pfarrer, Dariusz Schutzki, anwesend, der Dich zu einem kurzen Gespräch einlädt, wie auch Deine zukünftigen Firmhelfer und Firmhelferinnen, die sich ebenfalls freuen, Dich kennenzulernen. 

Mitzubringen: Auf der Homepage der Pfarre (https://st-othmar.at/firmung/) findest Du ein Anmeldeformular und eine Vorlage zur Bestätigung des Religionsunterrichtsbesuchs. Außerdem bring bitte Deinen Taufschein (Original) und einen Unkostenbeitrag von 25 Euro mit. 

Termin für die Firmung: Sonntag, 12. Juni 2022, 10 Uhr

Wir freuen uns, wenn Du kommst und auf eine schöne gemeinsame Zeit der Firmvorbereitung.

Es grüßen Dich herzlich,

Dein Pfarrer
Dariusz Schutzki
 und das Firmhelfer – Team