Liebe Tauschmarktfreunde!

Am 14. April 2018 findet wieder unser Frühlings-Sommer-
„Tausch“markt für Kindersachen statt.

Wahrscheinlich haben sich bei Ihnen auch wieder diverse Kleidungsstücke angesammelt, die nicht mehr passen, Bücher, die nicht mehr gelesen werden, Spiele, die zu „leicht“, Sportgeräte, die „zu klein oder zu kurz“ geworden sind usw. So wollen wir Sie einladen, an unserem Tauschmarkt teilzunehmen – einerseits um im Kasten Platz zuschaffen, andererseits um Fehlendes (für die warme Jahreszeit, Ostern, Projekt- oderSportwoche, Sprachreise, Jungschar- oder Pfadfinderlager, Ferien, Ausflüge, Waldtage,Geburtstage) preisgünstig zu erstehen.

Wir weisen darauf hin, dass wir nur der Jahreszeit, also dem Frühling und Sommerentsprechende, sowie saubere und vollständige Kinder-Artikel annehmen. An jedem Artikel soll mit einer festen Schnur ein Anhängeschild aus reißfestem Karton, versehen mit einer gut lesbaren Artikelnummer und – beschreibung, Größe und Preis befestigt werden. Verwenden Sie bitte
KEINEN roten STIFT
(dieser ist ausnahmslos der zugeteilten Familiennummer vorbehalten)! Idealerweise sieht ein solches Schild wie neben – stehende Abbildung aus! Helfen Sie auf diesem Wege mit, dass nicht verkaufte Artikel ohne allzu großen Aufwand wieder dem Besitzer zugeordnet werden können!

Verwenden Sie bitte nur am linken Rand gelochte Originallisten und einseitige (!) Kopien davon, die Sie NICHT zusammenklammern. Bringen Sie die genau durchgelesenen Bedingungen unterschrieben mit!

Die Annahme der maximal 60 Artikel erfolgt ausschließlich am
Samstag den 14. April 2018 zwischen 9.00 und 11.00 Uhr!

Verkauf: Samstag, 14. April 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr. 

Auszahlung bzw. Rückgabe der nicht verkauften Artikel:
Sonntag, 15. April 2018 zwischen 11.15 und 12.15 Uhr!

Machen Sie, in Ihrem eigenen Interesse, Werbung für unseren Tauschmarkt. Helfen Sie z.B. durch Ausdrucken, Weitergabe und Aushängen der Plakate/Handzettel in Ihrer Familie, Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, bei der Tagesmutter, in Kindergarten und Hort, in der Schule, am Arbeitsplatz, auf dem Spielplatz oder im Wohnhaus mit, Käufer zu gewinnen.

Zum Gelingen des Kindersachentauschmarktes benötigen wir außer den bereits
genannten Dingen auch Mehlspeisenspenden und tatkräftige Mitarbeit!

Mit herzlichen Grüßen im Namen der Familienrunden

Elisabeth + Reinhard
Wien, im März 2018

Othmarsaal